Ab jetzt wird es spannend, denn man weiß nie, wann die nächste Sendung kommt! Darum: Bleib dran und schau regelmäßig bei uns vorbei!!

Jetzt unsere Sendungen anschauen...

Wenn Medien über Fracking berichten
Zuerst einmal wollen wir der Frage nachgehen:
Was ist Fracking überhaupt und wie funktioniert es?
„Fracking ist eine Methode mit der man Erdöl oder Erdgas fördern kann. Diese beiden Rohstoffe liegen tief unter der Erde in kleinen Holräumen im Gestein. Um da ranzukommen muss man ca. 3km in die Tiefe und dann in die Breite bohren. Dann wird eine Flüssigkeit unter hohem Druck in das Loch gepumpt. Durch den enormen Druck wird das Gestein aufgerissen und das Gas entweicht. Zusammen mit der Flüssigkeit wird es an die Oberfläche transportiert. Nun kann man damit heizen oder kochen und noch viele andere Dinge damit anstellen.“
Und alle sind glücklich und froh, wie der Mops im Haferstroh, weil wir dann nämlich eine neue saubere Energiefördermethode in Deutschland haben… ☺
Ähh, oder doch nicht ganz?

Quellen: http://www.heise.de/tp/news/Fracking-traegt-zur-Luftverschmutzung-bei-2283238.html ->
https://www.youtube.com/watch?v=jV-bENteDiE
http://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/378/publikationen/texte_53_2014_umweltauswirkungen_von_fracking.pdf
http://www.stoppt-fracking.de/herzlich-willkommen-auf-der-fracking-infoseite-der-piratenpartei-schleswig-holstein/fracking-damit-wird-doch-nur-erdgas-gefoerdert-oder/bisherige-unfalle-beim-fracking/
Cola - nur Erfrischungsgetränk?
Ich habe mal nachgeschaut, was in Cola so alles drin ist: „Wasser, Zucker, Kohlensäure, Farbstoff E 150d, Säuerungsmittel Phosphorsäure, natürliches Aroma, Aroma Koffein“ Phosphorsäure? Damit konnte ich nichts anfangen und hab daraufhin mal gegoogelt, was das ist … Und das war echt interessant. Dort stand, bei der Verwendung von Phosphorsäure, dass sie als Grundstoff zur Herstellung von Waschmitteln und auch als Rostentferner dient.

Quellen:
http://www.gesundheute.com/15-praktische-verwendungszwecke-fuer-coca-cola-die-beweisen-dass-cola-nicht-den-menschlichen-koerper-gehoert/
Interessantes über das Thema Abtreibung
Hier wird also davon geredet, dass ein Kind abgetrieben werden kann, wenn es behindert ist und die Mami es körperlich oder seelisch nicht verkraftet. Doch stellt Euch mal vor! Bei meiner Mama war das gar nicht der Fall! Das Baby im Bauch war gar nicht behindert und doch hat die Ärztin ihr angeboten, dass sie abtreiben darf….

Quellen: http://www.br.de/themen/ratgeber/inhalt/gesundheit/praenataldiagnostik-schwangerschaft-spaetabtreibungen100.html https://www.vorabtreibung.net/content/bis-wann-kann-man-abtreiben
Wir wollen Stimme und Gegenstimme
Im Geographie - Unterricht erzählte unser Lehrer neulich von Putin. Und zwar, dass er immer wieder den Westen provozieren würde; dass er in der Ukraine die Menschen, die gegen ihre Regierung sind, unterstützen würde und somit einen Krieg anzettelt und dass er insgesamt auch noch andere schlimme Sachen machen würde.
Da fragte ich mich:
Wir kennen Putin doch selber gar nicht, wie kann man so schlecht über ihn reden?

Quellen: http://hinter-der-fichte.blogspot.de/2014/07/flugzeugabsturz-mh17-zehn-fragen-der.html
http://de.ria.ru/security_and_military/20140718/269043652.html
www.globalresearch.ca/support-mh17-truth-osce-monitors-identify-shrapnel-like-holes-indicating-shellingno-firm-evidence-of-a-missile-attack/5394324
http://quer-denken.tv/index.php/738-malaysische-presse-beschuldigtukrainische-regierung-flug-mh17-abgeschossen-zu-haben
www.onderzoeksraad.nl/uploads/phase-docs/701/b3923acad0ceprem-rapport-mh-17-en-interactief.pdf
Die neue elektronische Gesundheitskarte
Mit den Krankheitsdaten aller Menschen entsteht ein riesiger Datenberg im Netz. Für den interessieren sich sicher auch einige andere Leute. Zum Beispiel dein zukünftiger Arbeitgeber, der nur komplett gesunde Leute einstellen will. Wenn er Einblick in deine Gesundheitsakte bekommen würde, könnte er zum Beispiel denken: oh, der ist aber häufig krank – und vor einem Jahr war er beim Psychologen aufgrund von Depressionen. Nein, den stell ich nicht ein.
Gut, jetzt sagst du: Ach, mach Dir mal nicht so `nen Kopf wegen sowas, das ist doch alles verschlüsselt, an diese Akte kommt doch nur dein Arzt ran, das ist alles ganz sicher! Doch wer versichert uns das denn? Fast monatlich hören wir von Fällen von Datenklau von Gesundheitsdaten. Beispielsweise wurden im Sommer 2014 4,5 Mio von Patientendaten des US-Krankenhausbetreibers Community Health Systems von Hackern gestohlen.

Quellen: http://www.stoppt-die-e-card.de
http://www.bundesaerztekammer.de/downloads/gematik_FAQ.pdf
http://www.patientennet.de/stoppt-die-eCard/index_htm_files/egk-text-2011-11-15-guentherberg.pdf
http://freiheitstattangst.de/2014/08/die-elektronische-gesundheitskarte-dient-der-kontrolle-der-buerger/
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/aus-dem-maschinenraum/privatheit-der-kommunikation-datenklau-in-gutem-glauben-11113946.html
9/11 - verschwiegene Hintergründe?
Hey, schön das du wieder vorbeischaust! Du kennst doch bestimmt 9/11 oder? Ich habe dazu kürzlich erst einen Film gesehen, der über die verschwiegenen Hintergründe von 9/11 berichtet, und von genau denen möchte ich dir heute gerne berichten! Es gibt mehr zum Hinterfragen als du denkst!

Quellen:
Unter falscher Flagge: www.youtube.com/watch?v=YH1q_aUaW4w
Die dritte Wahrheit: www.youtube.com/watch?v=SyUw_tqlciU